Maderotherapie

Vorteile Maderotherapie: gesundheitlich und ästhetisch betrachtet

Die Maderotherapie ist eine ganzheitliche Massage für Gesundheit und Wohlbefinden mit einem mega tollen Nebeneffekt Anti-Cellulite. Sie wird seit Jahrzehnten angewendet um Menschen zu helfen, sich viel besser und wohler in der Haut zu fühlen und die Gesundheit zu verbessern. Die Maderotherapie wird mit Holzelementen durchgeführt, welche einen zusätzlichen positiven Effekt haben. Sie regt sehr schnell die Durchblutung an und sorgt für Entspannung. Sie ist ebenfalls eine gute Möglichkeit, Stress abzubauen und die Schlafqualität zu verbessern. Bereits nach der ersten Maderotherapie werden Sie fasziniert sein und verstehen wieso sie so viel zur Gesundheit beitragen kann.

Vorteile der Maderotherapie

Die Maderotherapie hat sehr viele Vorteile. Einige davon sind:

Verbesserte Durchblutung : Eine schlechte Durchblutung ist für viele gesundheitliche Probleme verantwortlich, darunter Schmerzen, Müdigkeit, schlechter Schlaf und verminderte geistige Klarheit. Die Maderotherapie verbessert nachweislich die Durchblutung in allen Teilen des Körpers.

Verbesserte Körperhaltung: Die Körperhaltung ist ein Spiegelbild unserer Gewohnheiten und unseres allgemeinen Gesundheitszustands. Eine schlechte Haltung kann zu Unwohlsein, Schmerzen und eingeschränkter Mobilität führen. Die Maderotherapie trägt zur Verbesserung der Haltung bei, indem sie die Muskeln und das weiche Gewebe des Rückens, der Hüften und des Bauches stärkt, um die Ausrichtung und Flexibilität zu verbessern.

Beschleunigter Stoffwechsel: Sehr viele Leute haben Probleme mit dem Stoffwechsel und haben keinen regelmässigen Stuhlgang. Dies ist absolut nicht gut, da der Körper nicht richtig zirkuliert. Mit der Maderotherapie können Darmverstimmungen gelöst und der Stoffwechsel angekurbelt werden.

Aktivierte Fettverbrennung: Hier sagt definitiv niemand nein. Mit den Jahren, staut sich einiges im Körper an und es sammeln sich viele Toxine. Maderotherapie ist sehr energisch und regt sehr vieles im Körper and vor allem auch die Fettverbrennung. Gleichzeitig wird das Körpervolumen reduziert, da dies das sichtbare Resultat einer Fettverbrennung ist.

Wie funktioniert Maderotherapie?

Maderotherapie ist eine ästhetische Massage, welche einen grossen und positiven Einfluss auf die Gesundheit hat. Es werden verschiedene Massagetechniken in Kombination mit Holzelementen angewendet. Da der richtige Energiefluss sofort durch die schnellen und dynamischen Bewegungen angekurbelt wird, stellt man bereits nach der ersten Anwendung Veränderungen fest: Körper und Geist werden re-startet, das Wohlbefinden gestärkt und das Hautgewebe verfeinert.

Bisher zwei verschiedene Maderotherapie Methoden

Bisher spricht man von zwei Arten von Maderotherapie. Die klassische Maderotherapie stammt aus Kolumbien und wird dort bereits seit 30 Jahren angewendet. Die kolumbianische Methode wird im Durschnitt mit acht verschiedenartigen Holzelementen durchgeführt und der Schmerzpegel ist von kaum bis leicht. Ebenfalls sollten keine bis ganz leicht blaue Flecken entstehen. Diese kolumbianische Variante kann bei allen Kunden angewendet werden.

Dann spricht man noch (eher selten) von einer brasilianische Methode . Diese ist erst seit Kurzem im Umlauf. Wir stellen jedoch bereits fest, dass die Nachfrage nicht da ist. Wieso? Der Schmerzensgrad ist von mittel bis sehr stark. Blaue Flecken, dass heisst Bindegewebsverletzungen kann man fast nicht umgehen und bei Kunden mit schwachem Bindegewebe darf man es ja nicht anwenden. Sie wird übrigens mit fünf verschiedenen grössen Vaccum durchgeführt und da ständig Vacuum gebildet ist geschehen so schnell Verletzungen. Da das Risiko zu gross für schlimme Verletzungen ist, empfehlen wir auf Nummer sicher zu gehen und nur die kolumbianische Methode anzuwenden.

Nicht verwirren lassen. Es werden immer wieder neue Sachen auf dem Beauty Markt auftauchen. Wir raten immer vorsichtig zu sein, bevor man Reklamationen kriegt.

Die Vorteile der Maderotherapie für körperliche und geistige Gesundheit

Die Maderotherapie schlägt bei vielen gesundheitlichen Problemen schnell und positiv ein. Besonders zu empfehlen bei Darmverstimmungen, schweren Beinen – auch Lipödem, unregelmässiger Stuhlgang. Sie hilft auch bei verkürzten Muskel oder Bandscheibenvorfall und es kann nach der Behandlung zu Muskelkater kommen. Super hilfreich auch bei Ekzemen und Psoriasis und bei Schlafstörungen. Man fühlt sich nach der ersten Behandlung bereits wohler und fitter.

Vorteile Maderotherapie

Tipps zur Maximierung der Maderotherapie Resultate

Es gibt einige Dinge, die Sie tun können, um die Resultate der Maderotherapie zu maximieren oder zu beschleunigen. Hier sind einige Vorschläge:

Achten Sie auf eine ausreichende Flüssigkeitszufuhr: Während der Behandlung werden viele Toxine ausgeschieden und man muss umgehen aufs Klo um Wasser zu lösen. Der Körper braucht ausreichend frisches Wasser um in diesem Säuberungszyklus zu bleibe.

Gesunde Mahlzeiten: Wie bereits weiter oben erwähnt, kann Maderotherapie die Fettverbrennung anregen. Niemand will zu viel Körperfett, oder? Und das heisst? Richtig! Gesunde und vor allem regelmässige Mahlzeiten einnehmen. Viele frische und grüne Lebensmittel wie Gemüse sind notwendig. Möglichst auf Süssigkeiten und Kohlenhydrate verzichten.

Viel Bewegung: Jep, Sie wussten es. Und genau so ist es. Viel Bewegung ist wichtig, damit alles was manuell durch die Maderotherapie angekurbelt wurde, auch weiterhin arbeitet. Das geht nur wenn man sich viel bewegt. Mindestens 7000 Schritte am Tag sind wichtig.

Lust auf eine Maderotherapie?

In unserm Netzwerk finden Sie in Ihrer Nähe einen Madero-Experten. Dies sind alles Profis die bei uns Kurse absolviert haben. In diesen Studios können wir für Know-How und beste Qualität garantieren. Hier finden Sie den LINK.

Related Posts

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.